30 Jahre Consulting Realisierung Training Controlling

« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Unternehmensberatung: Stellenanzeigen online schalten

Checkliste Wirksame Online-Stellenanzeigen gestalten und formulieren

Kaum ein Unternehmen kann darauf verzichten, Stellenanzeigen online zu schalten. Mit einer Eins-zu-Eins-Übertragung der Printversion werden die vielfältigen Chancen des Web 2.0 jedoch achtlos vertan. Alles Wissenswerte zu den Überlegungen im Vorfeld, zu Textinhalt, Gestaltung sowie zum späteren Erfolgscontrolling finden Sie in der Checkliste unserer Unternehmensberater.

Es lohnt sich, Online-Stellenanzeigen in Bezug auf Inhalt, Gestaltung, Verlinkung sowie Wahl der Medien separat zu überdenken. So ist beispielsweise zu eruieren, welches Online-Stellenportal sich besonders gut für das Schalten der Stellenanzeigen eignet. „Je größer das Stellenportal, desto besser“ gilt sicher nicht für jede Vakanz.

Stellenanzeigen viral verbreiten

Die Checkliste bietet den für die Rekrutierung und das Personalmarketing zuständigen Mitarbeitern die Möglichkeit, den Text der Stellenanzeige vorab inhaltlich zu überprüfen. Erwarten Sie relevante Aspekte im Hinblick auf die Beschreibung des Unternehmens und der Stelle, ferner online-spezifische Hinweise zur Formulierung von Qualifikations-Anforderungen und von Leistungen des Unternehmens.

Vor dem Online-Schalten von Stellenanzeigen ist es sinnvoll, auch die Gestaltung der Anzeige zu überprüfen. Zentral ist dabei eine sinnvolle Verlinkung. Wenn innovative Personalreferenten Stellenanzeigen online schalten, setzen sie direkt passende Buttons zur Weiterverbreitung ihrer Online-Stellenanzeigen über Social Media wie XING, Facebook, Twitter oder Google+.

Checkliste „Stellenanzeigen online schalten“

Durch die Integration von Videos oder kleinen „Tests“ zu Wissen oder Fähigkeiten des Bewerbers mit Bezug zur ausgeschriebenen Stelle kann das Interesse des Social Media Users an der Stelle verstärkt werden. Die Checkliste bietet Recruitern schließlich die Möglichkeit, mithilfe des „Quick-Check“ den Text der Stellenanzeige vor dem Online-Schalten noch einmal zu überprüfen.

Last but not least bietet die Checkliste die Möglichkeit zum Controlling des Erfolgs nach dem Online-Schalten der Stellenanzeige im Hinblick auf die genutzten Medien. Durch welche Medien und Portale sind die passendsten Bewerber gekommen? Die Kosten-Nutzen-Bewertung leistet Ihnen spätestens bei der nächsten Vakanz hilfreiche Dienste.

Gern senden wir Ihnen die Checkliste „Online-Stellenanzeigen“ zu. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Links:

IOGW Consulting | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 1 votes
Bezeichnung
Checklisten aus der Unternehmensberatung: Stellenanzeigen online schalten

2 comments to Unternehmensberatung: Stellenanzeigen online schalten