30 Jahre Consulting Realisierung Training Controlling

« Zur Artikelübersicht

Employer Branding: Beratung gut verpackt

Tiefe Einblicke in die Employer Branding Beratung erhielten die Mitglieder des Verbands der holzverarbeitenden Verpackungsunternehmen HPE auf ihrer Mitgliederversammlung in Baden-Württemberg. In einem Vortrag über Employer Branding Beratung lernten die Inhaber, Geschäftsführer und Personalverantwortlichen effektive Analyse- und Umsetzungsschritte kennen, mit deren Hilfe sie ihre Fachkräfte im Unternehmen halten können.

Employer Branding Beratung ist für die hochspezialisierten Unternehmen der Verpackungs-Branche ein bedeutsames Thema. Als zumeist mittelständische Betriebe haben sie es nicht leicht, Fachkräfte auf einem immer enger werdenden Arbeitsmarkt für sich zu gewinnen. Folglich lag der Fokus des Referenten Gunther Wolf zum einen auf der Identifikation erfolgskritischer Mitarbeiter, zum anderen auf der Entwicklung passender Maßnahmen für wirkungsstarkes Employer Branding.

Employer Branding Beratung live erleben

Über die Ansatzpunkte einer Beratung zur Etablierung eines Employer Branding Systems wurden die Verbandsmitglieder in kompakter Form informiert. Als bahnbrechend bezeichneten die meisten insbesondere die Erkenntnis, dass es zielführender ist, Employer Branding Maßnahmen nur ausgewählten Mitarbeitergruppen zugutekommen zu lassen, anstatt diese mit der Gießkanne zu verteilen.

Infrage kommende Mitarbeitergruppen werden nach dem von Wolf entwickelten System des Selektiven Individuellen Employer Brandings nach vier Analysekriterien ausgewählt: Performance, Potenzial, Bekleiden einer strategisch bedeutsamen Funktion sowie die Verfügbarkeit ausreichend qualifizierter Kompetenzträger auf dem Arbeitsmarkt.

Die Besten halten durch Employer Branding

Die anwesenden HPE-Mitglieder lernten auch die in der Employer Branding Beratungspraxis entwickelten Normstrategien für die jeweiligen Mitarbeitergruppen kennen. Die Zuhörer erfuhren, dass es besonders im Mittelstand darauf ankommt, die Maßnahmen des Employer Brandings unternehmensspezifisch und individuell auszuwählen. Nur so gelingt es trotz der starken Konkurrenz durch große Unternehmen, die benötigten Mitarbeiter zu binden.

Welche materiellen oder immateriellen Maßnahmen des Employer Brandings es gibt, bekamen die Zuhörer in Baden-Württemberg durch erfolgreiche Beispiele aus der Beratungspraxis vor Augen geführt. So konnten die Verbandsmitglieder während des Vortrags erfolgreiche Employer Branding Beratungsfälle live nacherleben.

Ihre kompakte Beratung

Das so in kompakter Form vermittelte Wissen zum Thema Employer Branding Beratung wird den Anwesenden durch die lebendige Art des Vortrags von Gunther Wolf noch lange gut im Gedächtnis bleiben.

Wenn Sie sich in einem auf Ihre Branche oder Ihre Region ausgerichteten Vortrag über die zentralen Ansatzpunkte einer Employer Branding Beratung informieren möchten, nehmen bitte Sie Kontakt zu uns auf.

Links:

IOGW Consulting | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 1 votes
Bezeichnung
Employer Branding Beratung

2 comments to Employer Branding: Beratung gut verpackt